UNTERNEHMENSSTRUKTURIERUNGEN

Im Zusammenhang mit Umstrukturierungen setzen wir vielfach komplexe, oft auch steuerlich motivierte Strukturen um. Hierbei bilden die Schwerpunkte unserer Beratungstätigkeit:

  • Strukturierung zur Vorbereitung von Unternehmenskäufen bzw. -veräußerungen sowie nach erfolgtem Erwerb
  • Implementierung und Veränderung von Holding- und Konzernstrukturen, auch grenzüberschreitender Art, einschließlich begleitender Maßnahmen, wie (internen) Umfinanzierungen
  • Maßnahmen nach dem Umwandlungsgesetz, z. B. Verschmelzung, Ausgliederung, Abspaltung, Wechsel der Rechtsform
  • Konzernrecht, d. h. Beratung im Zusammenhang mit Unternehmensverträgen, wie Betriebsführungs- und Betriebspachtverträgen sowie Beherrschungs- und/ oder Ergebnisabführungsverträgen (insbes. Im Zusammenhang mit steuerlichen Organschaften)
  • Grenzüberschreitende Strukturierungen, u. a. auch Verschmelzungen und Anwachsungen oder Sitzverlegungen ausländischer Gesellschaften nach Deutschland sowie deutscher Gesellschaften ins Ausland.