Dr. Michael Frühmorgen

Partner

Tel.: +49 (0)711 18 76 189

E-Mail:



Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Herr Dr. Frühmorgen ist im Stuttgarter Büro unserer Kanzlei schwerpunktmäßig im Handels- und Gesellschaftsrecht tätig. Er berät insbesondere bei Unternehmensgründungen und -umstrukturierungen, Unternehmenskäufen (M&A), Gesellschaftsfinanzierungen (Corporate Finance) und Gesellschafterstreitigkeiten.

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt von Herrn Dr. Frühmorgen liegt in der Beratung und Vertretung von Gläubigern in der Krise oder der Insolvenz von Vertragspartnern, der Beratung von Organen zur Vermeidung einer persönlichen Haftung, sowie der Beratung beim Erwerb eines Unternehmens oder von Unternehmensteilen im Rahmen eines Insolvenzverfahrens (distressed M&A).

Herr Dr. Frühmorgen ist zudem Lehrbeauftragter für Insolvenzrecht an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.

Lebenslauf

Jahrgang: 1976

2012 - 2014

Lehrbeauftragter der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (Lehrauftrag für Kapitalgesellschaftsrecht, Studiengang Wirtschaftsrecht – Business Law / Lehrauftrag im Master-Studiengang Unternehmensrestrukturierung und Insolvenzmanagement (LL.M.), Vorlesung „Sachenrecht – Recht der dinglichen Sicherheiten“

seit 2012

Partner HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (im Zuge des Zusammenschlusses von WAHLERT Rechtsanwälte und HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

2008 - 2012

WAHLERT Rechtsanwälte, Stuttgart

seit 2010

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

seit 2009

Lehrbeauftragter der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart für Handels- und Gesellschaftsrecht (bis 2013) sowie Insolvenzrecht

2006 - 2008

Rechtsanwalt in einer bundesweit führenden Insolvenzrechtskanzlei

2004 - 2006

Promotion im Telekommunikationsrecht bei Prof. Dr. M. Ronellenfitsch, Universität Tübingen

2002 - 2004

Juristischer Vorbereitungsdienst mit Stationen in Tübingen, Stuttgart und New York

1998 - 2003

Mitarbeiter am Lehrstuhl für öffentliches Recht (Prof. Dr. K.-H. Kästner), Universität Tübingen

1997 - 2002

Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen mit praktischer Studienzeit an der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, Washington D.C., USA

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Gesellschaftsrecht, M&A
  • Handelsrecht
  • Insolvenzrecht

Memberships

  • Anwaltverein Stuttgart e.V.
  • ARGE Handels- und Gesellschaftsrecht

Publikationen

Daseinsvorsorge und Wettbewerb im Telekommunikationsrecht- Eine Untersuchung zu Kontinuität und Wandel staatlicher Verantwortung für Telekommunikation unter besonderer Berücksichtigung der TKG-Novelle 2004, Schriftenreihe zum Kommunikations- und Medienrecht, Band 5, Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2007

Seminare & Vorträge

  • seit 2009 Lehrbeauftragter der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart für Handels- und Gesellschaftsrecht (bis 2013) sowie Insolvenzrecht
  • Nov. 2012 bis Juli 2014 Lehrbeauftragter der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (Lehrauftrag für Kapitalgesellschaftsrecht, Studiengang Wirtschaftsrecht – Business Law / Lehrauftrag im Master-Studiengang Unternehmensrestrukturierung und Insolvenzmanagement (LL.M.), Vorlesung „Sachenrecht – Recht der dinglichen Sicherheiten“
  • Vortrag „Aktuelle Entwicklungen der Geschäftsführerhaftung – Praxistipps zur Haftungsvermeidung“, Informationsveranstaltung der IHK Region Stuttgart - Bezirkskammer Rems-Murr -, 29.01.2013
  • Vortrag „Krise/Insolvenz des Vertragspartners - wie reduziere ich mein Ausfall- und Haftungsrisiko?“ Symposium igw internationaler grafischer Wirtschaftskreis, Feldkirchen b. München, 05.03.2013
  • Vortrag „Managerhaftung in der Immobilienwirtschaft - wo liegen die Haftungsfallen?“ HEUSSEN-Dialog Immobilienwirtschaft & Recht, GENO-Haus Stuttgart, 14.05.2013
  • Vortrag „Krise/Insolvenz des Vertragspartners - wie reduziere ich mein Ausfall- und Haftungsrisiko?“ FDI-Fachabend des FDI Führungskräfte der Druckindustrie und Informationsverarbeitung e.V., Bezirk Mainz/Wiesbaden, 04.06.2013
  • Seminar „Haftungsfallen für den Geschäftsführer - Tipps zur Haftungsvermeidung“ (mit Dr. Volker Schwarz), Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg, Bad Mergentheim, 15.06.2013
  • Vortrag „Aktuelle Entwicklungen der Geschäftsführerhaftung – Praxistipps zur Haftungsvermeidung“, Informationsveranstaltung der IHK Region Stuttgart - Bezirkskammer Rems-Murr -, 28.01.2014
  • Inhouse-Schulung „Rechtsformwahl und Organhaftung“
    Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, 01.04.2014
  • Vortrag "Haftung des Interim Managers im konkreten Fall der Unternehmensrestrukturierung und -sanierung"
    International Interim Management Meeting, Düsseldorf
    Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V., 08.11.2014
  • Vortrag „Gläubigerrechte in der Krise und Insolvenz des Vertragspartners - Wie begrenze ich meinen Ausfall und schütze mich vor einer Inanspruchnahme durch den Insolvenzverwalter?“
    Informationsveranstaltung der IHK Region Stuttgart – Bezirkskammer Rems-Murr -, 25.11.2014
  • Vortrag „Aktuelle Entwicklung der Geschäftsführerhaftung – Praxistipps zur Haftungsvermeidung“ Informationsveranstaltung der IHK Region Stuttgart – Bezirkskammer Rems-Murr-, 27.01.2015
  • Mehrfache Auszeichnung in der Referenzpublikation JUVE-Handbuch „Wirtschaftskanzleien in Deutschland“ (Ausgabe 2015/16, 2014/15 und 2013/2014): Dr. Michael Frühmorgen zählt zu den „häufig empfohlenen Anwälten“.
  • Ranking Handbuch „The Legal 500 – Deutschlands führende Kanzleien (2013)“: Dr. Michael Frühmorgen zählt zu den „empfohlenen Anwälten für Gesellschaftsrecht und M&A“.
  • Die internationale Referenzpublikation „The Legal 500 Europe, Middle East & Africa 2014“ zeichnet Dr. Michael Frühmorgen als „Recommended Lawyer“ aus.

Stuttgart

HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Seidenstraße 19
70174 Stuttgart
Deutschland
  Standort Details

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

Kompetenz Gruppen:
Corporate
Insolvenzrecht
Unternehmens- und Vermögensnachfolge / Stiftungen


  • germany recommended lawyer 2014 en