Dr. Wolfgang Heisrath

Partner

Tel.: +49 (0)711 18 76 164

E-Mail:



Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Dr. Wolfgang Heisrath ist im Stuttgarter Büro unserer Kanzlei tätig.

Er ist spezialisiert auf die strategische Beratung und Vertretung von Unternehmen im nationalen, EU-weiten und internationalen Markenrecht, insbesondere im Bereich Anmelde-und streitige Verfahren. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Schutz von Kollektivmarken und geographischen Herkunftsbezeichnungen.

Abgerundet wird seine Tätigkeit durch das Designschutz- und Wettbewerbsrecht.

Dr. Heisrath verfügt über vertiefte Branchenkenntnisse im Bereich Metallbearbeitung, Anlagenbau, Kosmetik und Lebensmittel.

Aufgrund seiner internationale Ausrichtung ist Dr. Heisrath Committee Member für den Bereich Parallel Imports bei der International Trademark Association und sitzt im Fachprüfungsausschuss für den Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz bei der Rechtsanwaltskammer Stuttgart.

Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit engagiert sich Dr. Heisrath in gemeinnützigen Organisationen. Er ist Vorstandsmitglied einer sozialtherapeutischen Einrichtung für Kinder- und Jugendliche.

Lebenslauf

Jahrgang: 1968

Beruflicher Werdegang:

Okt. 1999 Zulassung als Rechtsanwalt bei Landgericht Stuttgart
1999 - 2000 Wissenschaftl. Mitarbeiter bei Markenverband e.V., Wiesbaden (jetzt Berlin)
2000 - 2003 Rechtsanwalt bei Patent- und Rechtsanwaltskanzlei, Freiburg/Breisgau und Rechtsanwalt bei wirtschaftsrechtlicher Kanzlei in Stuttgart
2003 - 2009 Rechtsanwalt später Partner bei Haggeney & Kollegen, Stuttgart
2009 - 2015 Partner bei HAGGENEY HEISRATH Partnerschaft von Rechtsanwälten, Stuttgart
Seit 2016 Partner bei HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Stuttgart


Rechtswissenschaftliche Ausbildung:

1989 – 1996 Studium der Rechtswissenschaften an Universitäten Konstanz, Lausanne (CH), München & Tübingen
1996 Erste Juristische Staatsprüfung
1996 – 1998 Referendariat beim OLG Stuttgart
1998 Zweite Juristische Staatsprüfung
2003 Promotion zum Dr. iur., Eberhard-Karls-Universität Tübingen
2012 Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Markenrecht (national und international)
  • Geographische Herkunftsangaben
  • Designschutz
  • Wettbewerbsrecht
  • Vertragsgestaltung (Lizenzverträge, Vertriebsverträge)

Memberships

  • GRUR (Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz)
  • INTA (International Trademark Association)
  • ECTA (European Trademark Association)
  • DSJV (Deutsch-Schweizerische Juristenvereinigung)
  • Tübinger Juristische Gesellschaft
  • LIONS International

Publikationen

Veröffentlichungen:

  • Wirsig, A.; Profeta, A.; Häring, A. M; Lenz, R.; Heisrath, W.: “Indigenous species, traditional and local knowledge and intellectual property rights.” in: Rytkönen, P. (ed.) (2014): Food and Rurality in Europe. Economy, Environment and Institutions in Contemporary Rural Europe. Elanders Tryckeri AB, Vällingby. S. 29-64
  • „Richtlinie zu unlauteren Geschäftspraktiken - Richtlinienvorschlag passiert zweite Lesung” (DSJV-Mitteilungen August 2005)
  • „Der Zopf ist ab! - Deutsches Patent- und Markenamt anerkennt die Markenrechtsfähigkeit der Gesellschaft bürgerlichen Rechts” (DSJV-Mitteilungen August 2005)
  • „Kleider machen Leute - Designschutzrechte für Verpackungen” (Markenartikel 04/2005)
  • „Was lange währt... - Europäische Gemeinschaft tritt Protokoll zum Madrider Markenabkommen bei” (DSJV-Mitteilungen 03/2004)
  • „Im Westen nichts Neues? - Auswirkungen der EU-Osterweiterung für Inhaber von Gemeinschaftsmarken” (DSJV-Mitteilungen 02/2004)
  • „Zur Eintragungsfähigkeit von Riechmarken - EuGH hängt die Trauben hoch” (DSJV-Mitteilungen 01/2004)
  • „Wegfall des Sonagramms als grafische Darstellung bei Hörmarken” (DSJV-Mitteilungen 01/2004)
  • „Deutsche Bundesregierung verabschiedet modernes Wettbewerbsrecht” (DSJV-Mitteilungen August 2003)

 

 

Stuttgart

HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Seidenstraße 19
70174 Stuttgart
Deutschland
  Standort Details

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

Kompetenz Gruppen:
IT, IP und Medienrecht