Dr. Ralf Busch

Partner

Tel.: +49 (0)89 29 09 70

E-Mail:



Dr. Ralf Busch gehört dem Münchener Büro unserer Kanzlei an. Er ist seit 1991 nahezu ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechtes tätig. Er verfügt über fundierte Kenntnisse in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechtes. Er berät beim Abschluß und bei der Beendigung von Dienstverträgen mit Vorständen und Geschäftsführern. Großen Wert legt er auf die im Arbeitsrecht besonders wichtige strategische Beratung und die konsequente Verhandlungsführung.

Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Fachanwälte für Arbeitsrecht. Er ist Autor bzw. Co-Autor zahlreicher Publikationen im Bereich des Arbeits- und Dienstvertragsrechts.

Lebenslauf

Geburtsdatum: 05.05.57

Lebenslauf:
Dr. iur., Fachanwalt für Arbeitsrecht
geb. 05.05.1957

Universität
Freiburg i. Breisgau


Beruflicher Lebenslauf:
1985 - 1987 Referendariat in Freiburg i. Breisgau u. Berlin
1987 2. jur. Staatsexamen Freiburg i. Breisgau
1987 - 1991 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für ausländisches und internationales Privatrecht der Universität Freiburg
1991 - 1999 Rechtsanwalt, zuletzt Partner der Rechtsanwaltskanzlei Beiten Burkhardt Mittl & Wegener
1999 Partner bei Heuking Kühn Lüer Heussen Wojtek
2000 ab 1.8.2000 Partner bei der HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (ehemals PricewaterhouseCoopers Veltins Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Individualarbeitsrecht und kollektives Arbeitsrecht
  • Gesellschaftsrecht

Publikationen

Veröffentlichungen:
  • „Anrechnen oder nicht anrechnen: ...Das ist die brisante Frage des BAG an den EuGH: rechtliche Probleme bei der Umsetzung eines verpflichtenden Mindestlohns“, in: Deutscher AnwaltSpiegel online, Ausgabe 24 // 27. November 2013
    Artikel als PDF

  • „Bestimmtheit einer ordentlichen Kündigung“, in: Deutscher AnwaltSpiegel online, Ausgabe 14 // 10. Juli 2013
    Artikel als PDF

  • Schwierige Trennung, in: Süddeutsche Zeitung, Bayern, Wirtschaft, 14. Nov. 2009, S. 24
    SZ-Artikel als PDF

  • Bei Restrukturierungen ist Teamgeist gefragt, in: Personalwirtschaft Heft 11, 2006, S. 46 ff

  • Berufung und Ablösung des Vorstandes, in: Wojtek/Mitzkus (Hrsg.), AG-Handbuch Nr. 24, Nov. 2004, Kap. 4

  • Arbeitsvertragliche Fragen bei Mitarbeiterbeteiligungen, in: Heussen/Korf/Schröder/Weber, Unternehmer-Handbuch, München 2005, § 30, S. 460 ff.

  • Abfindung nur bei Klageverzicht jetzt auch in Sozialplänen? BB 2004, S. 267

  • Standpunkt: Kündigungsschutz lockern, Focus Heft 52 2003, S.52. (Artikel bei FOCUS Online)

  • Vorschläge zur Reform des Arbeitsrechts, BB 2003, S.470 ff.

  • Abwerbung von Mitarbeitern - rechtliche Grundlagen und Regelungsmöglichkeiten, gemeinsam mit Renate Dendorfer, BB 2002, S. 1294 ff.

  • Anwaltscheckbuch Arbeitsvertrag, 2002, Verlag Dr.Otto Schmidt Köln.

  • Aktienoptionen - arbeitsrechtliche Fragen, BB 2000, S.1294 ff.

  • Maßgeblicher Beurteilungszeitpunkt für die Möglichkeit der Weiterbeschäftigung bei betriebsbedingter Kündigung, NZA 2000, S. 754 ff.

  • Aktienoptionspläne - Arbeitsrechtliche Fragen, BB 2000, S. 1294 ff.

Seminare & Vorträge

Vorträge
  • Mitarbeiterbeteiligungsmodelle aus arbeitsrechtlicher Sicht, ManagementCircle, Konferenz "Mitarbeiterbeteiligungsmodelle - Marktüberblick und rechtlicher Rahmen!", Frankfurt, 11.6.2001.

  • Neue Entwicklungen beim Betriebsübergang, Ausblick: Antidiskriminierungsgesetz, Ausblick: Neuer Kündigungsschutz,Arbeitsrechtliche Aspekte bei Mini-Jobs und Ich-AG, Forum Institut für Management, Frankfurt, 16.7.2003.

  • Forum Arbeitsrecht, Betreuung unserer Veranstaltungsreihe

  • JUVE Handbuch 2015/2016: Dr. Ralf Busch unter den führenden Anwälten für den Spezialbereich Führungskräfteberatung
    Artikel als PDF

  • 2. Oktober 2009
    WirtschaftsWoche kürt die besten Arbeitsrechtler: Dr. Ralf Busch unter den 25 Top-Anwälten für Arbeitsrecht
    WirtschaftsWoche Artikel als PDF

 

München

HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Brienner Straße 9 / Amiraplatz
80333 München
Deutschland
  Standort Details

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

Kompetenz Gruppen:
Arbeitsrecht